• Herzlich Willkommen im Forum von kaeni.de

    Noch sind wir nur eine winzig kleine Forengemeinde, doch das kann sich schnell ändern. Mit Hilfe deiner aktiven Mitarbeit als NutzerIn dieser Plattform kann eine Forengemeinde wachsen und gedeihen, die einander berät, unterstützt, Hilfe leistet und bei allen Problemen hinsichtlich der Nutzung und Wartung eines Serviceroboters zur Seite steht.

    Wir freuen uns auf deine Unterstützung!

    Bis gleich ;-)

Geschafft ich habe einen Mi 1s

Newandfast

Neues Mitglied
klein aber fein, solche Foren liebe ich.....
Habe seit gestern einen MI 1S bin aber totaler Neuling in der „Branche“ :)

Ein erster Rundgang in meiner Wohnung hat der kleine recht erfolgreich geschafft.
Er hat sich anfangs am Tisch im Wohnzimmer an den Tischbeinen hochgegangen und abgeschaltet aber nach mehreren umsetzaktionen scheint er dies abgestellt zu haben.
Ich habe echt Schwierigkeiten mit der App
Bis ich erstmal rausgekriegt hatte dass man den Server in China einstellen muß hat schon einige zeit gedauert.
Nun stehe ich vor dem Problem dass ich zwar weiß dass der kleine auch einzelne Räume gezielt auf Kommando anfahren kann hab aber überhaupt keine Ahnung wie ich dieses einrichten kann.
Also die erstellte karte in räume aufteilen
Es ist auch nirgends beschrieben bzw. ich habe einfach nix gefunden.

Daher wäre es nett eine step by step Anleitung über das erstellen von Zonen zu bekommen.
Ich würde dem kleinen gerne sagen fahr in die Küche und saug dort.

Keinen plan wie ich das hinkriegen soll
Finde auch in der App nirgendwo einen Punkt mit „Go to“

Daher wäre ich für etwas Unterstützung sehr dankbar.
Im Gegenzug würde ich gerne für jeden den es interessiert meine Erfahrungen mit dem Mi 1S teilen

Erstmal grüße an alle
Hanns
 

H. Kloepfel

Administrator
Teammitglied
Hallo Hanns,

herzlich Willkommen im Forum! Ich habe deinen Beitrag leider gänzlich übersehen. Wie kann ich dir in Sachen App helfen? Ist die Anleitung noch erwünscht?

Liebe Grüße Henning
 

Newandfast

Neues Mitglied
Hallo Henning
Hab mittlerweile alles bestens im Griff
Hoffe dass bald eine international Version kommt dass man auf anderem Server rein kann.
Der Kleine erledigt seine Aufgabe einwandfrei

Bei fragen komme ich gerne auf dich zurück

Beste Grüße Hanns
 

H. Kloepfel

Administrator
Teammitglied
Sehr schön. Das klingt doch gut. Gerne helfe ich dir beim nächsten Problem. In Sachen internationale Version müssen wir uns wohl noch etwas gedulden. Wie lange es dauern mag, wollte mir bis dato niemand eröffnen. Da aber selbst der Mi mit CE-Kennzeichen mittlerweile erhältlich ist, stirbt die Hoffnung zuletzt. Gäbe es eine Möglichkeit zum Root, könnte man den CCC-Mi 1S zum CE-Mi 1S machen. Aber auch das ist im Moment noch reines Wunschdenken.
 

det-Happy

Neues Mitglied
Ich hänge mich mal hier an.
Unserer Mi Robot 1S (unser erster Saugroboter überhaupt) kam am Freitag nach 35 Tagen warten endlich an. Bis jetzt läuft er so wie es soll
 

H. Kloepfel

Administrator
Teammitglied
Herzlich Willkommen im Forum, det-Happy!

Das freut mich sehr für dich. Eine über einmonatige Wartezeit ist eine Hausnummer. Das Warten hat sich aber hoffentlich gelohnt. Bist du denn nach der ersten Runde im eigenen Haushalt immer noch zufrieden?
 

det-Happy

Neues Mitglied
Ich hatte bei Aliexpress den Roboter aus EU-Warehouse, 3-5 days delivery geordert 😜
Er sollte aus Spanien kommen, als das Teil in Hamburg Umverpackt wurde, habe ich dann den DHL Sendungslink erhalten. Bestellt 04.12, geliefert 9.1.
Dafür hab ich nur 264€ bezahlt.

Als er kam, hab ich meiner Frau gesagt, sie soll den nur aufladen, ich mach den Rest. Als langjähriger Mi Nutzer habe ich schon einen Mi Account und Mi Home kannte ich auch schon. Nach ein paar Minuten rätseln hab ich mich daran erinnert, daß ich auf den Cinaserver gehen muss, und voila. Gewartet bis Frauchen da war und los. Knappe 45 Minuten brauchte er im ersten Durchlauf.

5dd5ff97-b7cf-4bc2-b170-1a55bbecde7e.jpg

Haben dann ein wenig optimiert, eine NoGo Zone unter dem TV gesetzt und eine virtuelle Wand, falls jemand die Wohnungstür auflässt. Außerdem werden jeden Morgen die Küchenstühle sowie der Badmülll und WC Bürste hochgestellt und alle Schuhe weggeräumt. Jetzt läuft er jeden Vormittag. Er nimmt den täglichen Staub auf und wir müssen nur noch 1x die Woche richtig Saugen. Cool ist, das er unter die meisten IKEA Schränke drunter kommt. Geparkt wird unter der Treppe zum DG. Einpark Video unter der Treppe

4faf4861-05a8-4f5c-bcc9-4b344e44fec7.jpg 39bbbf08-f491-4e7e-9326-a3ff1169dbb0.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:

H. Kloepfel

Administrator
Teammitglied
EU-Warehouse, wahrscheinlich am Ende der Welt. Deiner Geduld sei gedankt. Nun habt ihr einen tollen Roboter. Ca. 265 Euro sind ein wirklich guter Preis. Ein schönes Plätzchen habt ihr euch für den Mi 1S ausgesucht. Da stört er niemanden. Und da er auch unter eure Möbel fährt, sorgt das tägliche Saugen für eine echte Arbeitserleichterung. Es passen übrigens sämtliche Bürsten und Filter am Mi 1S. Es sollte bei Ersatz immer auf Originalware geachtet werden.
 

det-Happy

Neues Mitglied
Das die Bürsten und Filter die gleichen sind, hab ich beim Lesen der Rezensionen schon raus gelesen 👍🏼
Eigentlich wollten wir auch den Mi Robot der ersten Generation kaufen. Aber da wir 2 Etagen haben, und der neue nur 60€ mehr kostete, ist dann der 1S geworden. Den kann ich dann 1x die Woche im Dachgeschoss aussetzen, ohne das ich mir meine Karte vom 1.OG zerschieße.
Bin gespannt, ob die Software bald mehrere Karten inkl dauerhafter Speicherung unterstützt
 

H. Kloepfel

Administrator
Teammitglied
Eine Mehrkartenspeicherung wäre klasse. Ich bezweifle aber, dass die allzu schnell kommen wird. Wäre toll, wenn man Kunden des Mi 1S dahingehend belohnen würde.
 

det-Happy

Neues Mitglied
So, der 2. Mi Robot 1S wurde soeben bestellt für meine Arbeitskollegin. Diesmal für 274€, immer noch ein guter Kurs. Soll angeblich auch in 10 Tagen da sein :p
 

H. Kloepfel

Administrator
Teammitglied
Schön, der Mi 1S ist sicher keine schlechte Wahl. Für 274 Euro macht man nicht wirklich etwas falsch. Ersatzteile gibt es ebenfalls zur Genüge. Ich drücke die Daumen, dass es bei den anvisierten 10 Tagen bleibt. (y)
 

det-Happy

Neues Mitglied

det-Happy

Neues Mitglied
Nach 3 Wochen hab ich auch die Punkte gefunden, die noch Ausbau Potential haben:


- Alexa Skill (kann ihn nur starten, mehr nicht)
- Kartenspeicherung noch nicht optimal geregelt (möchte sowohl EG als auch DG dauerhaft speichern inkl No Go Areas. Aktuell vergisst Idefix nach 3x im EG Saugen das DG}
- noch keine Custom Soundfiles
- Flovac Unterstützung aktuell nur auf Remote Controll beschränk
- keine Zonen Reinigung per App möglich, nur ganze Räume
 

H. Kloepfel

Administrator
Teammitglied
Die Kartenspeicherung Roborocks ist allerdings tatsächlich ausbaufähig. Ich hoffe, dass man bei Neuerungen auch den Mi 1S bedienen wird. Für zwei Stockwerke ist die aktuelle Kartenverwaltung einfach nicht gemacht. Schade ist tatsächlich auch, dass man die Sprachfiles des Mi nicht einspielen kann.
 
Oben